Offener Brief an Roland aka Zyankali aka Samson

Clusterinterne Angelegenheiten und Diplomatiebereich

Offener Brief an Roland aka Zyankali aka Samson

Beitragvon BNE » 6. Jan 2020, 06:57

Offener Brief an Roland aka Zyankali aka Samson aka Snake aka TingeltangelBob aka Terra aka wasweißichnichtnochalleswer

Message
Absender: Samson
Zeit: 05.01. um 12:05
Betreff: IPD hacken
Nachricht
Das IPD zu hacken ist echt eine sehr unfaire Sache finde ich. Auch im Krieg ist es doch das ziel zu Punkten. Meine Meinung dazu. Hab auch noch nicht ein Gedanke daran verschwendet sowas zu tun bei Euch. Vor allem bei den Kleinen. Um Irgendjemanden zu verschulden auf solche Weise. Aber musst du selber wissen. Ich bleibe weiterhin Fair. LG roland


Unfair?
Weißt Du was ich unfair finde? Das ein Spieler der sch** gebaut hat und auf Gnade eine zweite Chance erhält, sich sofort wieder daran macht alle Regeln zu brechen.

Dass dieser Spieler, um gegen die Regeln, einen Cluster alleine voll nutzen zu können, sich sofort zwei Multi-Accounts verschafft oder irgendwelche Strohpuppen und Marionetten.

Dass dieser Spieler dann echte Spieler in diesen Cluster anwirbt und die dann in einen Krieg zieht, gegen einen viel zu starken Gegner.

Dass dieser Spieler einzig und alleine einem anderen Mitspieler die Schuld daran gibt, das der Plan nicht aufging. (im nächsten Krieg aber gleich in der ersten Nacht
genau den Fehler selbst wiederholt).

Dass dieser Spieler dann die ganzen echten Mitspieler, die ihm vertraut haben entlässt, um einen neuen aussichtslosen Krieg zu beginnen.

Dass dieser Spieler Kriege erklärt, die gegen die Spielregeln verstoßen,
1. Eine Kriegserklärung kann jedem Cluster ausgesprochen werden, zu dem die Punktedifferenz maximal 60% nach oben bzw. unten hin der eigenen Clusterpunkte beträgt.
2. Außerdem müssen sowohl im gegnerischen als auch im eigenen Cluster mindestens drei Spieler Mitglieder sein.

Gegen beide hast Du verstoßen. Denn Multis sind keine echten Mitspieler, aber gehorchen schön.

Das dies dazu führt, das Du uns einen Krieg aufzwingst denn Du hast erkannt das die Regeln hier dem kleineren
Mitspieler einen besonderen Vorteil einräumen, wenn denn alle sich an den "Trick" halten.
Der Trick ist, Deine hohe Aktivität Deinen Gegnern aufzuzwingen, mittels der Quote.

Der Punkt ist ja wohl das bei einer Quote von 10:90 jeder Hack (ob auf uns oder auf dritte Parteien) neun
gleichwertige Hacks von unserer Seite auf dritte Parteien erfordert, sofern wir Deine Rechner nicht erwischen, weil sie Aus sind und Du Dich dem entziehst. Also zwingst Du mich / uns, den halben Tag darauf zu warten, dass
wir Rechner von Dir erwischen und die Hacken können, denn dort haben wir das Problem mit der Quote nicht.

Was wiederum dazu führt, dass ich stundenlang sinnfrei Hacks auf leere Rechner von Dir ausführen muss und somit verschwendest Du
meine/unsere Zeit. Wenn wir also die ganze Zeit schon überwachen müssen, wann Du online bist damit wir Deine Rechner
aufs Korn nehmen können, dann dürfen uns doch wohl auch Lösungsansätze einfallen Dir das ganze zu erschweren.
Wir sind viele, aber nicht alle so aktiv wie Du.

Unverschämt finde ich es auch, einen Krieg anzuzetteln und wenn dann ein Gegner zu Mitteln greift die Dir nicht passen,
von Unfair oder ähnlichem zu faseln. Am besten noch Ritterlichkeit. Du willst die Regeln und den Ehrenkodex aufstellen
oder beschwören? Ausgerechnet DU? Der am Tag der Kriegserklärung vermutlich die nächsten drei neuen Multis ins Rennen geschickt hast?

Multi-Frage hin oder her. Es ist Krieg. Du hast diesen krieg erklärt. Im Krieg sind alle Mittel recht.
Krieg ist nicht hübsch und auch nicht fair.
Und auch wenn dieser Krieg nach den Regeln gar nicht hätte stattfinden können, bin ich vollkommen dagegen das der Admin ihn stoppt
damit Du auch noch ewig rum Rennen kannst und alle damit nerven zu behaupten "Wäre der nicht gestoppt worden, dann hätte ich gewonnen."

Ich kann es schon "hören" oder auch lesen, wenn man so will. Das ist eine vollkommen aberwitzige Wahnvorstellung von Dir.
Wir sind viele und ECHTE Spieler. Und wir arbeiten zusammen, auch wenn nicht jeder gleichermaßen aktiv ist. Und deswegen ist
es auch klar, um zu Punkten musst Du Angriffe ausführen, egal gegen wen, das bekommen wir aber mit. Und dann gibt es immer
ein paar von uns die Dich angreifen werden. Du kannst Dich dann entweder entscheiden Anzugreifen oder Abzuwehren, beides
zeitgleich geht nicht. Und daher ist es auch klar, das Du alleine das nicht wuppen kannst - zumindest nicht den ganzen Krieg über.

Es ist mathematisch klar, Du wirst diesen Vergleich verlieren und DIR gönne ich keinen einzigen Credit.

Uns als unfair zu bezeichnen ist ein Hohn. Ich habe übrigens im Rahmen der täglichen Aufgaben die Überwachung grade mal auf die niedrigste Stufe erhöht gehabt. Nicht mehr. Und dann kommt dieses Schreiben.
Mister Unfair klagt an.

Das ist meine Meinung zu dem Thema.

Denk mal drüber nach.

Gruß

Bone

P.S. jetzt natürlich erst recht-- IPD hacken.. wir sind viele...
BNE
Cheater
 
Beiträge: 140
Registriert: 17. Sep 2019, 06:59
Hat Gedankt: 6 times
 Danksagungen: 4 times

Re: Offener Brief an Roland aka Zyankali aka Samson

Beitragvon Rebelhack » 6. Jan 2020, 08:31

Absender: Samson
Zeit: 03.01. um 18:23
Betreff: (Kein Betreff)
Nachricht
du darfst ruhig im Chat bleiben.... kommen bestimmt gleich noch welche.... auch wenn ich Dir nicht angenehm bin.


Lieber Samson, Zyankali und wie man dich sonst noch nennt. Führe dir doch einmal vor Augen weshalb du bei sovielen Menschen ganz unten stehst.
Ich toleriere dich, mehr aber auch nicht. Ich möchte keine Freundschaft mit dir schließen nicht heute und auch nicht in 10 Jahren.
Woran das liegen mag, frage dich das selbst. Geh in dich und lausche, wie du dich außen hin ggü. anderen verhälst.
Einst sagte man mir „Behandle andere so, wie du von ihnen behandelt werden willst.“ vielleicht nimmst du es dir ja zu Herzen.

Du hast uns den Krieg erklärt, und wir führen Ihn zuende.

Doch vergiss nicht...

Wir sind SXX.
Wir sind viele.
Wir vergeben nicht.
Wir vergessen nicht.
Erwarte uns.
Rebelhack
Neuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 21. Okt 2019, 06:56
Hat Gedankt: 0 time
 Danksagungen: 2 times

Re: Offener Brief an Roland aka Zyankali aka Samson

Beitragvon BNE » 22. Jan 2020, 18:43

BNE hat geschrieben:Offener Brief an Roland aka Zyankali aka Samson aka Snake aka TingeltangelBob aka Terra aka wasweißichnichtnochalleswer
.


Richtigstellung

Ich korrigiere Meine Mutmaßung , das Snake und Samson identische Personen sind. In einem kurzfristig anberaumten Videochat gestern Abend hatte ich einen anderen Gesprächspartner als Samson.
BNE
Cheater
 
Beiträge: 140
Registriert: 17. Sep 2019, 06:59
Hat Gedankt: 6 times
 Danksagungen: 4 times


Zurück zu Cluster / Diplomatie



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron