Neustart bzw Reset von Server 1

Diskussionen zum Spiel

Re: Neustart bzw Reset von Server 1

Beitragvon RFT » 20. Dez 2020, 10:37

Ja dann mach mir das erstmal nach und rede nicht soviel. Und vorallem were hier blos nicht beleidigend Magger. Reden können sie alle. Dann mach das doch. Wozu benötigst du dann ein reset wenn du wirklich so gut bist ? Ja reden können sie echt alle. Und das dir das mit nichtmal 100k Punkte nicht stört ist kein Wunder. Und auch vor 10 Jahren warst du nicht mal annähernd soweit. Denn auch ich bin schon mit weiteren Accounts seit 2006/2007 dabei. Du hast doch garkein durchhalte vermögen soweit wie wir zu kommen. Klar Kalk man dann alles beschönigen. Man selbst hat ja auxz keinen 6 bis 7 Jahre Nächte lang gewritet. Echt komisch das alle die dafür sie’s nicht mal ne mio Punkte haben wa ?
RFT
Cheater
 
Beiträge: 118
Registriert: 23. Jun 2011, 14:13
Hat Gedankt: 20 times
 Danksagungen: 24 times

Re: Neustart bzw Reset von Server 1

Beitragvon Thunderbird » 20. Dez 2020, 12:25

@Atzenpower

Die Frage ist ja ganz einfach. Was willst du mit einem Reset erreichen?
Neue Spieler, die auch den Platz 1 erreichen können?
Alte Spieler die nur noch on kommen um hallo zu sagen wieder aktiv zu bekommen?
Oder ein neues Spiel aufbauen?

Ich antworte mal auf die Fragen wie ich das denke...
Neue Spieler die auch den Platz 1 erreichen können?
Ja würdest du mit einem Reset erreichen, allerdings werden sie es nicht schaffen, da die neulinge nicht wissen wie man schnell an die punkte zahl ran kommt... es würde sich also die Selbe spitze zusammenbrauen die wir jetzt auch schon haben. Es sei denn, die Urgesteine sagen "alles klar WhO fange ich nicht nochmal von 0 an." Immerhin viele die auf S1 sind spielen das spiel seit über 10 Jahren... einige kennen noch Summa... 10 Jahre Arbeit zunichte machen ist nicht der Motivationsschub den man benötigt denke ich.
Alte Spieler die nur noch on kommen um hallo zu sagen wieder aktiv zu bekommen?
Ich behaupte das schaffst du vielleicht zu 25 bis 40% alle anderen brechen weg weil sie auf das thema keine lust mehr haben.
Oder ein neues Spiel aufbauen?
Klingt gut ... aber das heißt trotzdem nicht das WhO mehr spieler hat.

Meines erachtens macht es den neulingen das Spiel schwehr, das sie Ihr geld nirgends sichern oder Bunkern können... in einem Cluster kann man sein geld Bunkern aber nur wenn man mit 3 mann zusammen ist auch abheben...
somit kann einer von platz 10 keinen neuling unterstützden, außer er nimmt ihn in seinen Cluster auf ... das bringt die gefahr mit das irgendwer die ganze kohle des clusters klaut... macht also auch wenig sinn... um Support leisten zu können muss man 3 aktive neulinge haben die man gemeinsam unterstützt... dadurch das selten 3er packs anfangen ist das sehr schwehr...

Das Platz 1 keinen Spaß mehr hat, liegt daran das keiner sich mehr so aktiv hinterm rechner verkriecht, das er die % von platz 1 erreichen kann... wer nicht platz 1 sein will wird es auch nicht ... dafür muss man aber nicht das spiel resetten um das festzustellen.
Platz eins zu werden ist garnicht so schwehr wie es klingt ... man benötigt nur die zeit ... und das durchhalte vermögen
Thunderbird
Neuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 20. Jul 2017, 14:12
Hat Gedankt: 0 time
 Danksagungen: 0 time

Re: Neustart bzw Reset von Server 1

Beitragvon RFT » 20. Dez 2020, 13:34

Vorallem klingelt da bei mir was. Es hieß doch das auf WHO aktivität das A & O ist.
Und nun waren einige nachdem viele Spieler WHO verlassen haben trotzdem noch aktiv um das Spiel am leben zu erhalten.
Und für diese ist das dann definitiv eine Bestrafung und zeigt uns eher das wir mal lieber nicht so aktiv sein hätten sollen. Und nicht soweit hätten kommen dürfen.
Denn wenn ich mir die Gründe für diese Überlegung so durch lese. Dann zeigt das doch eher, dass Aktivität eher ein großer Fehler war.
RFT
Cheater
 
Beiträge: 118
Registriert: 23. Jun 2011, 14:13
Hat Gedankt: 20 times
 Danksagungen: 24 times

Re: Neustart bzw Reset von Server 1

Beitragvon Gast » 20. Dez 2020, 20:43

Hi Atze,

ich bin ja auch schon etliche Jahre dabei, allerdings die letzten 3-4 Jahr nur noch inaktiv.
Einen Reset würde ich beführworten, allerdings stimme ich U-96 vollkommen zu.
Ohne eine komplette Überarbeitung des Games, sowie das Rühren der Werbetrommel macht das keinen Sinn.

Es gibt so viele Möglichkeiten, aber man muss diese auch nutzen.
Wenn es einfach einen Reset gibt ohne generelle Überabeitung bin ich wahrscheinlich raus.



VG
Fabse
Gast
 

Re: Neustart bzw Reset von Server 1

Beitragvon ATZENPOWER » 20. Dez 2020, 21:01

es geht hauptsächlich darum, mal wieder mehr gleichgewicht ins spiel zu bringen bzw auch mal die karten neu zu mischen und das alteingefahrene mal etwas aufzufrischen.... die fronten im dem spiel sind verhärtet und einige spieler können oder wollen auch diese nicht lockern.... und das nervt viele spieler und auch mich als admin...
was mich aber noch viel mehr nervt, ist das viele wirklich nur am rumheulen sind.... und sry rft wenn du dich da jetzt angegriffen fühlst.... an der stelle hast du auf jeden fall platz 1....

denn der gedanke an einen reset hat rein gar nix mit strafe zu tun...
und von denen die hier noch aktiv sind, kennt vllt eine hand voll noch die zeiten als es los ging, geschweige denn die 1. domain von who.... und das sind die, die auch die wirklichen anfänge kennen... alle anderen haben im grunde von genau den leuten profitiert... denn nehmen wir mal weiter rft als beispiel.... der hat von der schweren anfangszeit nichts mitbekommen... denn user wie er wurden durch hilfe usw gepusht... und da das pushen dann nicht mehr möglich wurde, unterstelle ich mal genau den usern, das die angst haben dann nicht mehr hoch zu kommen...
und damit will ich niemanden angreifen, sondern nur aufzeigen, warum ich das geheule an der stelle kacke finde.... also bitte nicht persönlich nehmen
BildBildBildBildBildBildBild

Bild
ATZENPOWER
Geschäftsführung
 
Beiträge: 1759
Registriert: 28. Jun 2008, 20:29
Hat Gedankt: 113 times
 Danksagungen: 176 times

Re: Neustart bzw Reset von Server 1

Beitragvon Dr.Strangelove » 20. Dez 2020, 23:06

Ein Reset würde rein gar nichts bewirken.

WHO bräuchte endlich die vor Jahren versprochen V3 und/oder eine eigene App. Ich weiß wie du dazu stehst Atze, aber nicht du sollst zum spielen animiert werden, sondern die User. Außerdem ist das zocken am Handy äußerst nervig, die Buttons sind zu klein und Anordnungen der Elemente nicht gerade ideal (auf meinem P30 ist der Knopf zum Herunterfahren direkt über den Buttons um die geladene Software zu installieren und somit passiert es regelmäßig, dass ich statt etwas zu installieren den PC herunterfahre und minutenlang warten darf, bis es endlich mal weitergeht).

Außerdem spricht es nicht gerade für das Spiel, wenn man nach über fünf Jahren sich mal wieder bei WHO blicken lässt und feststellen muss, dass die mittlerweile steinalte Statistik rechts oben immer noch als "NEU" angepriesen wird.

Ich kann nachvollziehen, dass du nicht die Zeit hast dich im dem Maß um das Spiel zu kümmern, welches es verdient hätte und du zusätzlicherweise eventuell nicht die Kenntnisse hast, um eine wirklich ausgereifte App zu konstruieren, zumal man aufgrund den Updates und den dadurch entstehenden Änderungen seitens Google (schließlich hassen wir ja alle Apple) immer am Ball bleiben muss, aber nur dadurch könnte man das Spiel wirklich noch retten.

Ein simpler Reset wird die grundsätzlichen Probleme nicht lösen.

Und zum Thema rumheulen, dann wird keineswegs weniger geheult, nur von anderen Leuten über andere Themen.

Ich schaue bei WHO nur selten rein und im Forum noch viel weniger, erwartet daher keine zeitnahe Antwort.

Ich wünsche euch allen ein besinnliches Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

MfG Dr.Strangelove aka Friday, the 13.
Dr.Strangelove
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 14. Aug 2020, 03:05
Hat Gedankt: 0 time
 Danksagungen: 0 time

Re: Neustart bzw Reset von Server 1

Beitragvon ATZENPOWER » 21. Dez 2020, 04:27

Dr.Strangelove hat geschrieben:Ein Reset würde rein gar nichts bewirken.

WHO bräuchte endlich die vor Jahren versprochen V3 und/oder eine eigene App.

es gab bereits eine app.... nur mal so zur info


Ich weiß wie du dazu stehst Atze.... wie lange haben wir schon keinen kontakt mehr.... 7 jahre.... ich denke das du dir dieses urteil gar nicht mehr leisten kannst...

Außerdem ist das zocken am Handy äußerst nervig, ist ja auch nen browsergame ^^

Außerdem spricht es nicht gerade für das Spiel, wenn man nach über fünf Jahren sich mal wieder bei WHO blicken lässt und feststellen muss, dass die mittlerweile steinalte Statistik rechts oben immer noch als "NEU" angepriesen wird. hab den mal entfernt.... lag aber eher daran, das der da blieb, damit auch neue user sehen, das man dort auch klicken kann.... egal

Ich kann nachvollziehen, dass du nicht die Zeit hast dich im dem Maß um das Spiel zu kümmern, welches es verdient hätte und du zusätzlicherweise eventuell nicht die Kenntnisse hast, um eine wirklich ausgereifte App zu konstruieren, zumal man aufgrund den Updates und den dadurch entstehenden Änderungen seitens Google (schließlich hassen wir ja alle Apple) immer am Ball bleiben muss, aber nur dadurch könnte man das Spiel wirklich noch retten.

die app war gut.... ok designtechnisch nicht der knaller... aber sie hat ordentlich und fehlerfrei funktioniert und ich habe sie komplett alleine gemacht.... soviel zur kenntnis... aber ich gebe dir vollkommen recht bzgl des themas google und deren ständigen regeländerungen.... und man kann bei einem spiel mit ca 100 leuten nicht von einem entwickler erwarten, das man sich jeden monat hinsetzt und alles überarbeiten muss, nur weil die mal wieder ihre regeln ändern.... und das bei einer gratis app ohne inappkäufe und werbung.... das ist nicht auf dauer tragbar
und als die app dann von google gesperrt wurde, weil ich ja angeblich werbung in der app gehabt hätte, was nicht der fall war, hab ich es dran gegeben...
das was die als werbung bezeichnet hatten, war im übrigen das banner von who.... also auch noch vollkommen lächerlich....




ps: hatte die tage an dich gedacht, weil ich mein note flashen will und mir dachte, das der, der mir bekannt ist und ahnung hat ja leider nicht mehr verfügbar ist... kannst dich ja mal melden.... vllt machen wir mal ne ts sitzung wieder....
BildBildBildBildBildBildBild

Bild
ATZENPOWER
Geschäftsführung
 
Beiträge: 1759
Registriert: 28. Jun 2008, 20:29
Hat Gedankt: 113 times
 Danksagungen: 176 times

Re: Neustart bzw Reset von Server 1

Beitragvon Proxmox » 21. Dez 2020, 09:53

Ich bitte nochmal darum den beitrag von White Rabbit anzuschauen , ich fande die idee recht gut , um mit dem max level anders umzugehen zu können

viewtopic.php?f=4&t=3016
Proxmox
Neuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 30. Okt 2018, 23:01
Hat Gedankt: 3 times
 Danksagungen: 1 time

Re: Neustart bzw Reset von Server 1

Beitragvon Gast » 22. Dez 2020, 17:39

Ich meiner seits finde alles ganz Gut was so an Ideen kam. Ich würde vielleicht eine neue Software einbauen. Setup File Raid. Man kann bei anderen Usern Software klauen. Die PC Anzahl vielleicht erhöhen.
Gast
 

Re: Neustart bzw Reset von Server 1

Beitragvon ATZENPOWER » 22. Dez 2020, 20:19

ich glaube gerade richtig interessante idee zu haben, die auf basis eurer vorschläge entstand.

folgendes...
jeder user in der top10 bekommt einen button um selbst seinen account zurückzusetzen.
es wird eine art zusatzlevel eingeführt. nennen wir es mal "game-level"
dieses level ist eine art multiplikator für die % skillung und zusätzlich noch eine vergünstigung bei hardware und software preisen.
bei dem reset würde das joblevel bestehen bleiben und die % auf ein bestimmtes level fallen was sich zb so errechnen könnte:

Game-Level * ProfilLevel

man würde demnach bei einem profillevel von zb 150 und einem gamelevel von 1 bei 150% angriffslevel starten bei game level 3 bei 350% in allen %-bereichen
also angriff verteidigung und speed
Income-%te würde ich belassen, damit man nach dem reset wenigstes weiterhin sein income hat.

und das game-level fließt dann als multiplikator beiden skill-% mit ein.... man erhält dann also statt der normalen xp oder % dann bei level 2 das doppelte und bei level 3 das dreifache an %.... somit kommt man aber auchin einem kürzeren zeitraum wieder auf seine %

Pcs würden abgebaut werden und die hardware würde auf dem auktionsmarkt landen. dadurch hätte jeder die möglichkeit die hardware zu kaufen.

ein formatierter pc mit voller hardwareskillung bleibt übrig.

(anlagen + aktien - kredite + spielpunkte) der rangliste werden zu einem scheck zusammengefasst und entsprechend gutgeschrieben.

also als bei spiel man hat 100kk an anlagen und 100k an aktien und 150k kredite und 250mio punkte dann erhält man also einen scheck in höhe von 34950000 credits.
es ist also besser den reset bei voller punktzahl und nicht vorher rückzubauen, weil man seine hardware dann zb safen möchte.
usb-sticks werden behalten. mit dem hardwarelager bin ich mir noch nicht sicher ob man das behalten soll oder nicht.

was haltet ihr davon?
BildBildBildBildBildBildBild

Bild
ATZENPOWER
Geschäftsführung
 
Beiträge: 1759
Registriert: 28. Jun 2008, 20:29
Hat Gedankt: 113 times
 Danksagungen: 176 times

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionen



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron