Schade

Hier könnt ihr - bevor eine Supportanfrage erstellt werden muss - um Hilfe fragen. Es gibt hier allerdings kaum oder gar kein Support seitens der Administratoren.

Schade

Beitragvon Gast » 11. Sep 2019, 23:34

Das spiel scheint tatsächlich tot zu sein.Und das man einen Clust um aufnahme bittet dieser einen aber dann direkt hackt das zeugt ja von sehr viel fairness.

was solls tote spiele soll man links liegen lassen also tueich das auch.
Gast
 

Re: Schade

Beitragvon Ruhin51 » 23. Mai 2020, 13:42

Naja es gibt inzwischen schon viele Cluster die dich aufnehmen würden, sind halt nicht mehr so viele wie früher (also auf S1). Aber das Forum, das ist auf jeden Fall tot :P
Ruhin51
Neuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 1. Mai 2020, 16:54
Hat Gedankt: 0 time
 Danksagungen: 0 time

Re: Schade

Beitragvon ATZENPOWER » 27. Mai 2020, 14:12

naja.... das liegt aber wohl eher an den usern, die sich nicht aktiv beteiligen....

das einzige was man mir vllt vorwerfen kann, ist, das die weiteretnwicklung derzeit stockt...
aber es ist alleine nicht einfach, neben dem job und dem privatleben mit kindern usw das ganze zu stemmen....
und es scheint sich ja niemand mehr dafür zu interessieren das ganze in teamarbeit weiter zu entwickeln...
früher hat das besser geklappt....
was ich an der stelle wirklich schade finde, weil der grundgedanke zu dem spiel ja eigentlich auch eine community rund um den PC darstellen soll, um leute auch an das proggen usw heranzuführen und zu begeistern....

ich denke aber das es nicht unbedingt am spiel liegt, sondern viel mehr noch daran, das heutzutage browsergames allgemein schlecht laufen, weil jeder nur noch sein handy in verbindung mit apps nutzt.
diese sind zwar grundsätzlich einfacher zu programmieren, aber die bescheidenen bestimmungen und dauerhaften änderungen dieser von den play und appstores machen einem das leben echt schwer....
diese erfahrung musste ich zumindest mit der who-app machen. leider...
BildBildBildBildBildBildBild

Bild
ATZENPOWER
Geschäftsführung
 
Beiträge: 1700
Registriert: 28. Jun 2008, 20:29
Hat Gedankt: 107 times
 Danksagungen: 154 times

Re: Schade

Beitragvon BNE » 4. Jul 2020, 12:28

Also ich glaube das Dir da keiner einen Vorwurf machen kann Atzenpower. Es ist vorwiegend ein Generationskonfikt. Wir sind mit ganz anderen Spiel-optiken aufgewachsen als z.B. die jüngsten jetzt, und wir haben schon vor langem gelernt das auch andere Sachen ein Spiel ausmachen.

Das was ich vielleicht empfehlen würde ist S1 mit englischer Sprache auszustatten und eine Internationale Version daraus zu schweißen, also mit deutscher Landingpage + Text plus englischsprachiger landingpage und Text. Der hintergrund dieses Gedanken ist, das eigentlich nur neue Spiele großen zulauf haben, egal wie sie assehen mögen oder wie gut oder schlecht sie auch sind. Der Kern ist, neues wird ausprobiert. Im deutschsprachigen Raum ist das Spiel altbekannt, aber internationalisiert könnest Du ein "NEW" raufpinnen. Ein bisschen Etikettenschwindel klar, aber da kommts auf die geschikte Formulierung an, man muss ja nicht unbedingt "Lügen".
NEW WHO
international language support

Die alte Spielerschaft müßte sich damit abfinden das es dann auch englischsprachige Spieler gibt, da sehe ich bei der Mehrheit aber auch kein Problem. Ein Englisches Forum müsste aufgesetzt werden, das schaut dann neu und sauber aus, passend zum "neuen" Spiel. Aber die Spielerbasis geht nicht verloren.

Premium Payment per Paypal ist international bereits möglich. Es wäre also die Übersetzung zu wuppen. Ich würde mir mehr davon versprechen als eine neu designte Link-Page. Und es gibt sicher mehr Spieler die einen Teil übersetzen könnten, als jene die eine Link-Page designen können. Zugegeben, das Spiel basiert auf Text, grade im Bereich Tutorials und erklärungen gäbes gut zu tun. Aber außer einer Mobil-Fassung ist das vermutlich das einzige was wohl heutzutage nennenswerte Spielerzahlen generieren könnte.


Zum Thmea App hätte ich noch einen ganz anderen Gedanken, viele Handys oder Notes haben heute ausreichend Speicher und vergleichsweise große Bildschirme. Ein App die zu zertifizieren und an die OS Versionen anzupassen wäre ist vielleicht daher auch der falsche weil zu aufwendige Ansatz. Eine Mobilversion für den Mobile Browser, mit durchdachter Steuerung wäre ggf. besser geeignet. Dabei ist allerdings zu beachten das diese dann Tap/btw. Klickfähigkeit braucht, viel getippe ist am Mobilgerät einfach viel zu unhandlich. Aber um die PC Spieler nicht zu benachteiligen müßten dieser wiederum vergleichbar effektive und schnelle Komfortfunktionen zur Verfügung stehen haben. Ob dabei nicht der ganz WHO-eigene Charmleidet weiß man nicht.


Ist etwas querbeet unt OT geraten, aber wollt´s mal los werden und einen echten sachlichen Inhalt den ich versauen könnte finde ich in diesem Thread sowieso nicht.
BNE
Cheater
 
Beiträge: 140
Registriert: 17. Sep 2019, 06:59
Hat Gedankt: 6 times
 Danksagungen: 4 times


Zurück zu Spieler helfen Spielern



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron